Activities‎ > ‎

Skatturnier

In Kooperation mit dem ersten Jenaer Lions Club finden jährlich Skat-Turniere statt, deren Erlöse unterschiedlichen sozialen Aktivitäten zufließen. Pressemeldungen zu den Aktionen finden Sie hier.



Aktion 2011

Am 26. März 2011 fand in den Räumen der Sparkasse Jena das traditionelle Skatturnier mit 24 Teilnehmern statt. Nach zwei Durchgängen stand Martin Fischer (Lions Club Jena Johann-Friedrich) als Sieger fest. Insgesamt standen 18 attraktive Preise für den Sieger und die Platzierten bereit.

Eigentlicher Gewinner des Turniers ist das Projekt "Sailing Kids" das LNT e.V. Die gesamten Startgelder i.H.v. 1.200 Euro wurden an Klaus Fiedler und Axel Görlich vom LNT übergeben.

Besonders zu danken ist allen Sponsoren, die Preise für das Turnier bereitgestellt haben. Dazu gehört insbesondere auch die Sparkasse Jena, die ihren großen Schulungsraum für das Turnier geöffnet hat und für das leibliche Wohl der Spieler während des Turniers sorgte.

Schon heute steht fest, dass es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben wird.


Dr. Bernt Götz, Präsident des Lions Clubs Jena Johann-Friedrich

Regina Ross und Martin Fischer, Lions Club Jena Johann-Friedrich


Prof. Dr. Wolfgang Pfister, Präsident des Lions Clubs Jena

(basierend auf einer Pressemeldung des Lions Club Jena)



Aktion 2010

Am 6. März 2010 fand in den Räumen der Sparkasse Jena das Benefiz-Skatturnier zu Gunsten der Erdbebenopfer in Haiti statt. 16 Teilnehmer saßen sich in einem spannenden Turnier gegenüber.

Als Spieleinsatz wurden durch die Spieler je 50 € eingezahlt, so dass 800 € zusammen kamen. Von beiden Clubs wurde die Summe um je 100 € erhöht. Der Spendenbetrag, der dem Lions-Hilfswerk zur Weiterleitung übergeben wurde, erreicht damit 1.000 €. Dieser Betrag wurde den Erdbebenopfern in Haiti zur Verfügung gestellt werden.

Beide Präsidenten der Lions Clubs LF Dr. Hansjürgen Guttmacher und LF Klaus Haake bedanken sich bei dem LF Martin Fischer, der als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, die Veranstaltung als Sponsor mit Speis und Trank sowie den Räumlichkeiten unterstützt hatte. Ihr Dank galt auch allen beteiligten Spielern.



Die Clubpräsidenten Dr. Hansjürgen Guttmacher und Klaus Haake

Thomas Kerstan, Claus Suffel, Dr. Hansjürgen Guttmacher und Martin Fischer

Prof. Hans-Dieter Pohl, Klaus Theisel, Klaus-Peter Schmidt und Christoph Schwind


(basierend auf einer Pressemeldung des Lions Club Jena)